Navi ausschalten! Der Jochpass ist autofrei.

Unser Bärghuis [auf allemannisch: Berghaus] steht mitten auf dem «Joch» zwischen dem Graustock und dem Jochstock. Der Jochpass verbindet die Orte Engstlenalp im Gental und Engelberg im Engelbergertal. All dies unterhalb des Titlis, in einem der schönsten Berggebiete der Zentralschweiz.

Zu Fuss oder auf dem Esel?

Erschlossen ist der Jochpass durch einen mittelalterlichen Säumerweg. Im Sommer von Engelberg, von der Melchsee-Frutt oder der Engstlenalp gut zu bewandern oder mit dem Bike zu meistern. Echte Säumer kommen auch schon mal mit Esel und Pferd. Im Winter kommst du mit Schneeschuhen zu uns hoch, mit Tourenskis oder dem Splitboard. Es geht natürlich auch gemütlicher und bequemer – mit Bergbahn und Sessellift. Mit dem Auto geht es jedoch nicht – egal, was dir dein Navigationsgerät verspricht.

Mit Gondelbahn und Sessellift!

Wir empfehlen dir die Anreise (Sommer und Winter) mit Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln bis Engelberg Dorf. Mit Gondelbahn und Sessellift geht es dann rauf zu uns auf den Jochpass. Gepäcktransport ist selbstverständlich möglich. Gerne informieren wir dich detailliert dazu per Telefon.

Letzte Bergfahrt von Engelberg auf den Jochpass: 15.30 Uhr
Letzte Bergfahrt von der Engstlenalp auf den Jochpass: 16.30 Uhr

Es können Spezialfahrten bei den Titlis-Bergbahnen gebucht werden:
+41 41 639 50 50 / 08–16 Uhr

Für einen Aufpreis von CHF 5.— pro Gepäckstück transportiert die Bahn dein Gepäck von der Talstation bis zur Bergstation Jochpass.